• Training
  • Ausdauer
  • Beweglichkeit
  • Functional
 

Reha-Sport

 

Vom Arzt verordnet, von der Kasse bezahlt.LeutePezzi


Reha-Sport unterscheidet sich vom allgemeinen Sport unter anderem dadurch, dass er ärztlich verordnet wird. Er muss von speziell ausgebildeten Trainern angeleitet und betreut werden, findet in Gruppen und zu festen Zeiten statt. Die Kostenträger bezahlen nur ein Gymnastik-Training. Krafttraining an Geräten darf nicht angeboten und abgerechnet werden.

 

So müssen Sie vorgehen:

• Sie suchen Ihren Arzt auf, der Sie untersucht.

• Bei gesundheitlichen Defiziten besprechen Sie mit ihm mögliche Rehabilitationsmaßnahmen.

• Zu diesen Maßnahmen gehört auch der Reha-Sport, den Ihr Arzt Ihnen verordnen kann.

• Die Verordnung lassen Sie sich von Ihrer Krankenkasse genehmigen.

• Nach der Genehmigung setzen Sie sich mit uns in Verbindung und vereinbaren einen Termin für ein Beratungsgespräch.

 

 

 

KABRA Training erfüllt die aktuellen Richtlinien für Rehabilitationssport und ist durch den Berufsverband Reha Sport Deutschland e.V. zertifiziert.